Sie wundern sich vielleicht über die perfekte Mahlzeit, die schnell und einfach zuzubereiten ist, eine große Auswahl an Zutaten enthält, denjenigen von Ihnen mit besserer Gesundheit zugute kommt und kostengünstig zuzubereiten ist? Die Antwort auf alle Ihre Fragen lautet also Gemüsesuppe.

Warum ist Gemüsesuppe so wichtig?

Für den Anfang ist diese Suppe sehr einfach zuzubereiten. Mit nur wenigen einfachen Schritten kann es jeder vorbereiten.

Es gibt viele Suppenrezepte. Sie können jedes Mal, wenn Sie sie zubereiten, verschiedene Gemüsesorten probieren.

Obwohl für die meisten Rezepte die Zubereitungsmethode dieselbe bleibt, kann sie je nach den von Ihnen ausgewählten Zutaten leicht variieren.

Knopfsuppe, lecker!

Heute Abend esse ich Brokkolistiele, Blumenkohlkern, grobes Spargelende und zähen inneren Stiel von Bok Choy. Ich bewahre diese Gegenstände eine Woche lang auf, während ich Mahlzeiten zubereite, und plane dann eine Knopfsuppennacht, um alles zu beenden! Ich hacke die gelben Zwiebeln und 3-4 Knoblauchhandschuhe und brate sie in meinem Suppentopf an. Während sie weich werden, zerhacke ich grob den Rest meines Gemüses und füge sie mit gerade genug Wasser in den Suppentopf, um ihn zu bedecken (diesmal 4 Tassen).

Ich messe das Wasser, damit ich weiß, wie viele Gemüsewürfel ich hinzufügen muss. Lassen Sie die Suppe köcheln, bis das Gemüse weich ist (nicht matschig, weich genug, um sich leicht zu rühren – immer noch hell in der Farbe). Wenn das Gemüse fertig ist, lege ich alles in meinen Vitamix, mische es und gieße es zurück in die Pfanne, um es warm zu halten. Zu diesem Zeitpunkt füge ich ¼ bis ½ Teelöffel Salz und etwas Pfeffer nach Geschmack hinzu. Auf dem Tisch streuen wir Hefe darüber.

Als ich diese Suppe zum ersten Mal machte, schlich ich mich in die Küche und achtete sehr darauf, dass die Kinder nicht sahen, was ich machte. In der Tat werden die meisten Zutaten in dieser Suppe oft in den Müll geworfen! Also stellte ich sicher, dass die Kinder im anderen Raum beschäftigt waren, während ich schnell die Zutaten in den Topf gab und ihn abdeckte, damit sie nicht spähten.

Als sie fragten, was wir zum Abendessen hätten, antwortete ich lässig: “Oh, Knopfsuppe, Gemüsesuppe, wissen Sie” und schnitt den Gemüsesalat weiter. Danach habe ich mich das erste Mal nicht mehr geschlichen. Meine Kinder müssen wissen, dass Brokkoli-Stängel und übrig gebliebenes Gemüse eine großartige und gesunde Suppe ergeben. Sie müssen lernen, alles zu benutzen, was sie können! Jetzt helfen sie mir, Gemüse für Knopfsuppe aufzubewahren. Ich liebe es!

Die Dinge, die ich an dieser Suppe mag.

Sehr sparsam

Weniger Müll

Super, super nahrhaft

Einfach, leicht und leicht

Das restliche Gemüse kann verwendet werden

Jede Suppencharge hat eine entzückende Überraschung: Ich bin mir nie ganz sicher, wie sie schmecken wird. Aber ich denke, das ist die Würze des Lebens!

Wenn Sie krank sind, wirkt Gemüsesuppe wie eine gesunde Suppe, die Ihre Gesundheit verbessert, indem sie Sie mit den notwendigen Nährstoffen versorgt.

Hier sind einige Zutaten für die Herstellung von Gemüsesuppe:

Jeweils 50 Gramm der beiden Gemüsesorten. Es können Karotten, Zwiebeln, Kartoffeln, Blumenkohl usw. sein. Es kann je nach Ihrer Wahl abgekratzt und gehackt werden.

200 Gramm Tomaten

20 Gramm Butter

1 Esslöffel Hafer

2 Teelöffel Ingwer und Knoblauchpaste

50 Milliliter frische Magermilch

2 Teelöffel Öl

1 Esslöffel Mehl (Allzweck)

1 Teelöffel gemahlener Pfeffer

Salz nach Ihrem Geschmack

1 – 2 grüne Chilis

5 – 6 Gläser Wasser

5-6 ordentlich gehackter Koriander.

Zubereitungsmethode für Gemüsesuppe:

Sie müssen Ihren Herd einschalten oder einschalten und den Topf darauf stellen.

5 – 10 Gramm Butter in eine Pfanne geben und erhitzen. Sie sollten die Butter über die Pfanne steigen lassen, während sie schmilzt.

Geben Sie die Ingwer-Knoblauch-Paste in die Pfanne und braten Sie sie 2-3 Minuten unter ständigem Rühren, damit sie nicht an der Pfanne haftet.

Legen Sie das Gemüse und die Tomaten in die Pfanne.

5-8 Gläser Wasser hinzufügen und kochen lassen. Die Zeit hängt von der Intensität der Flamme ab.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Gemüse reif ist, können Sie je nach Geschmack etwas gemahlenen Pfeffer darüber streuen.

Jetzt müssen Sie Milch, Mehl und Hafer in einem Krug mischen und die Mischung in die Pfanne geben.

Jetzt können Sie die Intensität der Flamme zum Kochen bringen.

Das Öl mit einer Mischung aus Koriander und grünen Chilis in einer anderen Pfanne ca. 1 – 2 Minuten braten und dann in die Gemüsepfanne geben. Achten Sie darauf, sich vor dem Öl zu schützen, wenn das Öl beim Übertragen in die Suppe spritzt.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *