Meeresfrüchte – Sie können allergisch sein oder es mögen. Ob gegrillt, gebraten oder gegrillt, jede Art von Meeresfrüchten macht eine köstliche Mahlzeit, wenn sie richtig gekocht wird.

Fisch ist genauso befriedigend wie Fleisch, hat aber weniger Kalorien. Ihr Fleisch ist auch sehr vielseitig – sie schmecken großartig, egal ob Sie sie nur mit Salz und Pfeffer würzen oder mit einem würzigen Gewürz abschließen. Einer der beliebtesten Fische zum Grillen ist Lachs wegen seines zähen, warmen Fleisches. Es hat auch einen starken, ausgeprägten Geschmack, der noch besser ist als Grillrauch.

Fisch, Krabben, Garnelen und andere Meeresfrüchte schmecken köstlich auf dem Grill. Probieren Sie dieses köstliche Fischgericht, wenn Sie das nächste Mal grillen!

Gegrillte Lachs-Linguine

Was du brauchst:

3 Lachsfilets
1 Tasse Linguine
1/2 Tasse gehackte gelbe Paprika
1/4 Tasse gewürfelte Zwiebeln
1/2 Zitrone, in Scheiben geschnitten
6 EL Milch
2 EL. Natives Olivenöl extra
2 EL. Butter
1 Teelöffel. Frischkäse
1 Teelöffel. gehackter frischer Fenchel
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Die Lachsfilets mit Olivenöl bestreichen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und auf einem vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten pro Seite oder bis sie fertig sind kochen. Lassen Sie es einige Minuten ruhen, bevor Sie es mit einer Gabel in mundgerechte Stücke schälen. Beiseite legen. Die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebeln und gelben Paprika hinzu und kochen Sie sie 6-8 Minuten lang oder bis sie weich sind. Frischkäse, Milch und Lachsflocken hinzufügen. Gelegentlich umrühren und ca. 3 Minuten kochen lassen. Beiseite legen. Kochen Sie die Linguine gemäß den Anweisungen in der Packung. Wenn Sie fertig sind, in eine Schüssel geben und die Lachssauce darüber gießen. Umrühren, um die Paste zu beschichten. Warm servieren mit Zitronen- und Fenchelschnitzen.

Überraschung gegrilltes Garnelenpaket

Was du brauchst:

3/4 Kilogramm Garnelen, geschält und weggeworfen
1/4 Kilogramm rote Glückskartoffeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
2 geräucherte Würste, in dünne Scheiben geschnitten
2 Maiskolben, quer in 4 Stücke geschnitten
1 Zitrone in dünne Scheiben schneiden
2 gehackte Knoblauchzehen
4 Esslöffel Butter
2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 Esslöffel Old Bay Gewürze
Halalsalz
Schwarzer Pfeffer püriert

Holen Sie sich schwere Aluminiumfolie. Garnelen, Kartoffeln, Wurst, Mais und Knoblauch auf 4 Folien verteilen. Jeweils 1 Esslöffel Butter dazugeben, mit Olivenöl bestreuen und mit Old Bay-Gewürzen, Salz und Pfeffer würzen. Jede Mischung mit einem Zitronen-Petersilien-Keil bestreuen. Falten Sie die Folie über die Mischung, um eine Packung zu erhalten, und kochen Sie sie dann 10 bis 15 Minuten lang oder bis sie fertig ist auf einem vorgeheizten Grill bei starker Hitze. Sofort servieren.

Orange glänzender Grilllachs

Was du brauchst:

1/2 kg. Lachsfilet ohne Knochen und ohne Haut, in 4 Stück geschnitten.
1/2 Tasse Marmelade
6 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten
1 Knoblauchzehe, Püree
1/4 Tasse geröstete Sesamkörner
3 EL. Weißweinessig
2 TL. Sojasauce
2 TL. Sesamöl
1/2 TL. geriebene Ingwerwurzel

In einer mittelgroßen Schüssel Marmelade, Knoblauch, Essig, Sojasauce, Öl und Ingwer vermischen. Beiseite legen. Den Lachs mit Öl bestreichen und auf einem vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten pro Seite kochen. Die Lachsscheiben mit der Marmeladenmischung bestreichen und weitere 2 Minuten pro Seite kochen, bis der Fisch gar ist.

Dieses köstliche gegrillte Fischgericht wird Ihre Essenszeit noch befriedigender machen!

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *