Ob Sie es als Vorspeise oder als Mahlzeit alleine essen, Suppe ist eines der besten Komfortlebensmittel da draußen. Eine warme Suppe wird am besten bei kaltem Wetter genossen. Probieren Sie dieses köstliche Suppenrezept, um sich an einem kalten Tag oder in einer kalten Nacht warm zu halten!

Der Herbst ist da und der Winter kommt, aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihren Grill in der Scheune zurückhalten müssen. Das Grillen ist für alle Jahreszeiten geeignet, und das Grillen im Garten macht großen Spaß mit herzhaften, köstlichen Grills und herzhaften Beilagen.

Die Suppe eignet sich in dieser Zeit perfekt als Beilage oder Vorspeise, um Ihr Lieblingsgetränk im Herbst oder Winter zu genießen. Jeder liebt Suppe und macht sich nicht die Mühe, sie zuzubereiten! Verwenden Sie Gemüse der Saison und fügen Sie alle Ihre Lieblingszutaten hinzu, um eine Mahlzeit oder Beilage zuzubereiten, die jeder, auch die Kinder, genießen wird.

Probieren Sie diese köstlichen Suppen, die für kaltes Wetter geeignet sind:

Beste Käsesuppe

Was du brauchst:

1 Zwiebel, gerieben
6 gehackte Knoblauchzehen
2 1/2 Tassen geriebener Pfefferkäse
2 Tassen Milch
1 3/4 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
1/4 Tasse Butter
1/4 Tasse gehackter Koriander
2 Esslöffel Allzweckmehl
1 Teelöffel Worcestershire-Sauce
1/4 Teelöffel Chili-Sauce
Schwarzes Pfefferpulver nach Geschmack

In einem Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen und das Allzweckmehl ca. 5 Minuten goldbraun kochen. Zwiebeln und Knoblauch einrühren und weitere 3 Minuten kochen lassen oder bis die Zwiebeln weich sind. Fügen Sie langsam die Milch- und Hühnerbrühe hinzu und bringen Sie sie bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie weiter, bis die Mischung glatt und dick ist (ca. 15 Minuten). Vom Herd nehmen und geriebenen Käse einrühren. Mit Worcestershire-Sauce, Chili-Sauce und schwarzem Pfeffer würzen und umrühren. Mit Korianderblättern bestreuen.

Butternusskürbiscreme

Was du brauchst:

1 kleiner Butternusskürbis, geschält, entkernt und gewürfelt
3 Knoblauchzehen, Zerhacker
1 große Zwiebel, gehackt
3 Tassen Gemüsebrühe
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 Esslöffel gehackter frischer Salbei
1/2 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin
1 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
1/2 Teelöffel Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Gehackte Petersilie zum Servieren
Gegrillte Pepitas zum Servieren
Brot Ihrer Wahl zum Servieren

In einem großen Topf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und kochen Sie bis zart. Fügen Sie den Kürbis hinzu und kochen Sie ihn unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten lang oder bis er weich wird. Fügen Sie Knoblauch, Salbei, Rosmarin und Ingwer hinzu. In die Brühe gießen und zum Kochen bringen. Nach dem Kochen Hitze reduzieren und abdecken. 25-30 Minuten kochen lassen oder bis der Kürbis weich ist.

Wenn Sie fertig sind, lassen Sie es einige Minuten abkühlen und gießen Sie dann die Suppe in den Mixer (tun Sie dies gegebenenfalls schrittweise). Mixen, bis alles glatt ist. Fügen Sie mehr Brühe hinzu, wenn es zu dick ist, oder fügen Sie Gewürze hinzu, um zu schmecken. In eine Schüssel geben und mit Petersilie und Pepitas bestreuen. Mit Ihrem Lieblingsbrot servieren.

Sahnewurst und Grünkohlsuppe

Was du brauchst:

12 Glieder würzige Schweinswurst, in Scheiben geschnitten
2 Kartoffeln, in Scheiben geschnitten
4 Gläser Wasser
2 Tassen geschnittenen Grünkohl
3/4 Tasse gewürfelte Zwiebeln
1/3 Tasse Sahne
2 Esslöffel Hühnersuppe
1 Esslöffel Pflanzenöl
1 1/4 Teelöffel gehackter Knoblauch

Legen Sie die Würste in ein Backblech und backen Sie sie im vorgeheizten Ofen (150 Grad Celsius) 20-25 Minuten lang oder bis sie gar sind. Schneiden Sie es in 1/2 Zoll Stücke und beiseite stellen. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze die Zwiebeln weich kochen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie für weitere 1 Minute. Kartoffel-, Wasser- und Hühnersuppe hinzufügen und 15-20 Minuten köcheln lassen. Hitze reduzieren, dann Wurst, Grünkohl und Sahne hinzufügen. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, bis es heiß ist.

Wärmen Sie sich in einer kalten Nacht mit diesem herzhaften, gesunden und befriedigenden Suppenrezept auf!

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *