Die meisten Gemüsesorten sind das ganze Jahr über auf der ganzen Welt erhältlich. Im Sommer haben wir jedoch den Vorteil, dass wir sie bei Ihnen zu Hause kaufen können, vorzugsweise am selben Tag. Für viele Menschen, die keine großen Mengen Fisch essen, ist Thunfisch aufgrund der Farbe und Textur des Fisches die beste Alternative zum Rindersteak. An einem sonnigen Tag ist er ideal zum Grillen geeignet.

Das Kochen von Thunfisch bietet Köchen viele Alternativen. Leicht gekochte Filets sehen aus wie Rindersteak, jedoch ohne das ungesunde gesättigte Fett. Es stehen jedoch verschiedene Rezepte zur Auswahl. Denken Sie daran, von Ihrem Lieferanten zu bestätigen, dass der Fisch frisch gefangen und angelandet ist.

Unten sind die Optionen

Gebratener Thunfisch

Diese Methode ist sehr einfach und schnell. In einer sehr heißen und leicht geölten Pfanne auf beiden Seiten einige Minuten lang 175 g Steak abdecken, dann vom Herd nehmen und ruhen lassen. Dies ergibt eine Kochstufe, die der Hälfte eines Rindersteaks ähnelt. Wenn Sie möchten, kochen Sie etwas länger. Servieren Sie etwas Ihrer Wahl. Probieren Sie Salsa mit Chili-Geschmack oder klobige Kartoffelpüree mit gehackten Oliven.

Alternative Salate

Schneiden Sie die Streifen etwa 1 cm im Quadrat und 6 cm lang. Sie benötigen fünf pro Portion. Schnell in Sesamöl braten, um alle Seiten abzukühlen, auf den gewürzten Salat legen. Bereiten Sie den Salat mit ein wenig Fantasie zu. Verwenden Sie eine kleine Handvoll Blätter, kleine Tomaten, grüne Bohnen, Artischockenherzen, hart gekochtes Ei und gesteinigte Oliven. Durch den Verzicht auf traditionelle Sardellenfilets und Kapern wird der Salzgehalt drastisch reduziert. Thunfisch kann durch andere Arten von Schalentieren ersetzt werden. Probieren Sie dünne Scheiben klobigen Tintenfischs oder Garnelen, die in Chilisauce frittiert sind.

Ausgehärteter und marinierter Thunfisch

Dieses Gericht erfordert ein wenig Vorbereitung, ist aber die Zeit wert. Für eine Vorspeise oder ein leichtes Mittagessen für vier Personen benötigen Sie 1 Pfund (450 g) enthäutete Thunfischlende vom dünneren Ende des Schwanzes. Die erste Stufe besteht darin, den Fisch fest in den Aufsatz zu wickeln und fünf Tage lang bei minus 18 Grad Celsius einzufrieren. Da der Fisch roh serviert wird, ist diese erste Stufe erforderlich, um mögliche Parasiten abzutöten, die normalerweise während des Kochens beseitigt werden Prozess. Lassen Sie den Fisch im Kühlschrank auftauen.

Schneiden Sie frischen Ingwer von Streichhölzern und stecken Sie ihn in die Länge des Fisches. Verwenden Sie Schmalzstangen oder machen Sie sie mit Bambus-Kebab-Stangen ganz. Trennen Sie die Ingwerstiele ca. 1cm. Machen Sie dasselbe mit dünnen Scheiben weichem Zitronengras. 25 g Salz und Zucker auf die Oberfläche auftragen. In einen kleinen Behälter geben, mit frischen Fenchelknospen bedecken und mit dem Likör Ihrer Wahl beträufeln. Abdecken und in den Kühlschrank stellen. Jeden Tag wenden und mit Saft bestreichen. Nach vier Tagen ist es servierfertig. Waffeldünne Scheiben schneiden und auf kalte Teller legen, mit Zitronenschnitzen und Vollkornbrot servieren.

Eine andere Idee: Wählen Sie kleine frische grüne Bohnen, die Sie idealerweise aus Ihrem eigenen Garten finden können. Decken Sie die Nüsse für jede 125 g-Person vorsichtig und sparsam ab. In leicht gesalzenem Wasser oder Dampf etwa sechs Minuten kochen lassen. Die Bohnen müssen knusprig sein. Abgießen und mit Eis abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen abtropfen lassen und einige Stunden mit der Vinaigrette-Sauce bestreichen, die mit zerquetschtem Knoblauch und frisch gepresstem Zitronensaft versetzt wurde.

Wählen Sie ein flaches Thunfischsteak mit einer Dicke zwischen 2 und 3 cm, idealerweise etwa 175 g. Erhitzen Sie eine Pfanne oder einen Grill sehr heiß und bürsten Sie sie leicht mit Pflanzenöl. Fügen Sie das Steak hinzu und grillen Sie es 1 Minute lang. Drehen Sie das Steak um 60 Grad, um einen Diamanteffekt zu erzielen. Nach einer Minute drehen und den Vorgang wiederholen.

Dadurch entsteht ein Thunfischsteak mit einer Oberfläche mit Holzkohlegeschmack, das innen leicht gekocht wird, ähnlich einem seltenen Steak. Dies ist eine ideale Methode, um zäh strukturierten Fisch zuzubereiten. Für diejenigen, die gründlich gekochten Fisch bevorzugen, wie dies bei Rindersteaks der Fall ist, sollten Sie die Wärmequelle jedoch länger aufbewahren, jedoch bei einer niedrigeren Temperatur. Ich schlage vor, dass Sie ein leicht gekochtes Steak probieren, denn wenn es nicht Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie es auf die Wärmequelle umstellen und länger kochen, aber Sie können es nicht anders machen.

Legen Sie die eingeweichten und gewürzten Bohnen attraktiv in die Mitte des Tellers und geben Sie das Thunfischsteak darauf.

Als Ergänzung empfehle ich die heiße Ofenkartoffel oder den kalten Kartoffelsalat sowie das Knoblauch-Mayonnaise-Dressing oder das hausgemachte Pesto-Dressing. Mit vielen kalten Getränken Ihrer Wahl!

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *